hounds screenshot

Juni-Update für Hounds: The Last Hope erschienen

Netmarble EMEA gibt bekannt, dass das mit dem neuen Juni-Update eine Reihe an spannenden Verbesserungen in ihrem MMOFPS Hounds: The Last Hope Einzug halten.

Der Online Shooter Hounds: The Last Hope erhielt ein umfangreiches Update spendiert, welches eine ganze Reihe von Änderungen und Neuerungen in das Actionspiel einführt.

Hier sind die Details des Updates:

Das Token-System:

Wenn Spieler im PvP-Modus unterwegs sind und dieses System nutzen, können sie sich Tokens verdienen. Diese Tokens kann man für die Fertigung besonderer Waffen benutzen. Sobald man genug Tokens gesammelt hat, kann man diese beim Produktions-NPC eintauschen. Das Sammeln von U-Tokens berechtigt Spieler zum Erwerb einer einzigartigen (unique) Waffe und durch das Sammeln von L-Tokens können sie sich legendäre Waffen produzieren lassen.

Neue Operationen und Avatare:

Eine neue zehnstufige Operation ist verfügbar. Mit jeder Stufe erhöht sich die Belohnung, die die Spieler erhalten. Diese neue Operation können die Spieler mit einem von zwei neuen Avataren bestreiten. Beide haben je drei auswählbare Farboptionen.

Red Lizard Series:

Die Blue Flame Series wurde aus dem Shop entfernt und wird durch die Red Lizard Series ersetzt. Zusätzlich halten neue goldene Boxen eine angenehme Überraschung für Spieler bereit.

Weitere Änderungen:

Die Produktionssektion ist jetzt durch das „Wider Screen Update“ wesentlich einfacher in der Benutzung. KI-Probleme wurden behoben und die Belohnungen für „City Sewage“ wurden verbessert. Ebenfalls wurden mit dem Mad Doktor und der Deadly Nurse zwei neue Charaktere eingeführt.

Seid ihr im Online Shooter Hounds: The Last Hope unterwegs, dann schaut euch doch die Neuerungen des Juni-Updates an.

Share this post

No comments

Add yours